Judo aus der Eberstadt

www.eberjudo.de

Am 16.04.16 fanden die Deutschen Meisterschaften der ü30 im Berliner Sportforum statt. Für dem MTV Vorsfelde gingen vier Männer bei der gut besetzten Meisterschaft auf die Matte.

Als Erster musste Patrick Heißner in seiner Alters- und Gewichtsklasse auf die Matte. Er war hochkonzentriert und kämpfte sich souverän bis ins Finale. Auch im Finale war er voll auf der Höhe und kämpfte taktisch klug, so dass er auch das Finale knapp aber verdient gewann und Deutscher Meister wurde.

 

Als nächstes waren Ruslan Schmidt und Dieter Fink in derselben Alters- und Gewichtsklasse an der Reihe. Ruslan Schmidt zeigte starke kämpferische Leistungen. Leider wurde sein Kampfeswille nicht belohnt und am Ende erreichte er einen starken 5. Platz. Dieter Fink verletzte sich im ersten Kampf, so dass er im weiteren Verlauf des Turniers gehandicapt war aber noch den 3. Platz erreichte.

Als Letzter und nach langer Wartezeit ging Dimitri Meißner auf die Matte. Auch er überzeugte mit einer engagierten Einstellung und erkämpfte sich den 3.Platz in seiner Gewichtsklasse.