Judo aus der Eberstadt

www.eberjudo.de

Am 17.03.18 fand der 2. Kampftag der Männer in Hambühren statt. Die Kampfgemeinschaft MTV Vorsfelde/MTV Isenbüttel musste an diesem Tag nur einmal auf die Matte. Der Gegner war der Absteiger aus der Regionalliga KS Lüneburg.

Von Anfang an zeigte die Kampfgemeinschaft wer hier als Sieger von der Matte gehen will. Wieder einmal lieferte Christian Gnegel (60kg), gegen einen starken Gegner, eine starke Leistung ab und holte den ersten Punkt. Christopher Nomigkeit (73 kg) besiegte gleich zu Beginn des Kampfes seinen Gegner souverän und somit kam die Mannschaft richtig ins Rollen.

Marc Alexander Fitzlaff(+100kg), Julius Förster(81kg), Lennart Knospe(90kg) und Patrick Heißner(100kg) gewannen anschließend alle vorzeitig ihre Kämpfe. Im letzten Kampf (66kg)zeigte dann auch der junge Felix Spilner eine willensstarke Leistung und gewann vorzeitig. Mit so einem souveränen Ergebnis 7:0, Unterbewertung 65:0, hat sicherlich keiner gerechnet aber zeigt die starke Mannschaftleistung an diesem Tag.